Kommunale Kita: „Zwergenland“

Kommunale Kindertagesstätte „Zwergenland“

Feldpfad 1a
67471 Elmstein
Tel.: 06328 / 83 53
Fax : 06328 / 98 20 34
e-mail: zwergenland-elmstein@t-online.de
Träger :Gemeinde Elmstein
Bahnhofstraße14
67471 Elmstein
Tel.: 06328 / 234
Fax: 06328-8233
e-mail : info@elmstein.de, http://www.elmstein.de
Ansprechpartner :Ortsbürgermeister Stefan Herter
dienstags 17.30 Uhr - 19.30 Uhr und nach Vereinbarung

Kindertagesstätte „Zwergenland“
Betreuungsangebot

In unserer Kita bieten wir insgesamt 37 Kindergartenplätze an. Diese sind mit einer Belegung mit max. 22 bzw 15 Kindern pro Gruppe, wie folgt aufgeteilt.

Die Zwergengruppe, im ersten OG der Kita, kann maximal 22 Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren aufnehmen.

Die Gruppe der Regenbogenkinder besteht höchstens aus 15 Kinder im Alter zwischen 1 und 5 Jahren.
Ernährung

Uns als Team, Einrichtung und auch unserem Träger ist es ein Anliegen, unseren „Zwergen“ eine ausgewogene, gesunde Ernährung zu bieten. Aus diesem Grund wird unser Mittagessen von unserer Köchin, Frau Janssens-Müller (gelernte Diätassistentin), täglich frisch zubereitet. Anhand eines Wochen-Speiseplans können die Eltern und Besucher unserer Kita das angebotene Mittagessen einsehen.

Frau Janssens-Müller achtet bei der Zubereitung des Essens besonders auf die Verwendung von frischen Zutaten und ein abwechslungsreiches Angebot. Ihr hierfür verwendeter Leitfaden der „Deutschen Gesellschaft für Ernährung“ ist ein „Nährstoffoptimierter Speiseplan“, der unter der landesweiten Aktion „Fit Kid“ läuft.

Unterstützung bei der Zubereitung der Speisen erhält sie von unserer Hauswirtschaftskraft Frau B.Link. Gemeinsam richten sie auch das wöchentlich, am Freitag, stattfindende gemeinsame Frühstück und diverse kulinarische Köstlichkeiten für unsere Feste und Feiern, liebevoll aus.
Unkostenbeitrag/ Verplegungsbeitrag:

Monatlich wird ein Unkostenbeitrag in der Höhe von 3,50 € pro Kind, in der jeweiligen Gruppe, eingesammelt. Von diesem Betrag werden diverse Getränke für die Kinder, Taschentücher und das freitags stattfindende gemeinsame Frühstück bezahlt.
Für die GZ-Kinder kommt hierzu der „Verpflegungsbeitrag“ in der Höhe von 2,00 € pro Mittagessen. Am Ende des Monats werden die tatsächlich eingenommenen Mittagessen pro Kind zusammengezählt und der sich daraus ergebene Gesamtbetrag wird dann von der Verbandsgemeinde-Lambrecht, bei dem angegebenen Konto der Familie, per „SEPA-Lastschrifverfahren“ eingezogen
Öffentlichkeitsarbeit

Neben unserem pädagogischen, pflegerischen und familienunterstützenden Auftrag, ist auch die Öffentlichkeitsarbeit ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.Denn nur so ist es uns möglich unsere Arbeit transparent zu machen und Ihnen einen Einblick in diesen Lebensbereich Ihres Kindes zu gewähren. Auch außenstehende oder interessierte Mitglieder der Gemeinde können mit Hilfe der Öffentlichkeitsarbeit am Leben in der Kita teilnehmen.

Bei Bildern, Zeitungsartikeln etc. wird die Privatsphäre der Kinder/Eltern und Familien im abgesprochenen Rahmen eingehalten
Zusammenarbeit mit anderem Institutionen

Im Rahmen unserer täglichen Arbeit mit den Kindern und Familien,kooperieren wir auch mit weiteren Einrichtungen etc. . Beispiele dafür sind: die Schule, Therapeuten (z.B.:Logopäden, Ergotherapeuten...), Ärzte und diverse Ämter und/oder Diagnosezentren.

All dies geschieht IMMER in vorheriger Absprache mit den Erziehungsberechtigten. Bei Fragen zu diesem Thema können sie sich gerne zu jeder Zeit an uns persönlich wenden.
Krankheit / Entschuldigung

Wie jede pädagogische Einrichtung sind auch wir an das Infektionsschutzgesetz gebunden.Wir haben eine Fürsorgepflicht gegenüber den uns anvertrauten Kindern, deren Familien (im weitesten Sinn) und dem Team/Personal. Deshalb BITTEN wir Sie im Krankheitsfall Ihr Kind bis spätestens 08:30 Uhr in der Kita zu entschuldigen. Auch wenn Ihr Kind nur mal einen Tag „Urlaub“ macht, ist es wichtig die Kita zu informieren. Zum Einen, damit die Planung der Menge des Mittagessens funktioniert und zum Anderen, dass SIE eventuell wichtige Informationen zeitnah erhalten.
Krabbeltreff Kita Zwergenland

Die kommunale Kita Zwergenland bietet ab Juni ein Krabbeltreff an, der immer am ersten Mittwoch des Monats, von 14:30-16:00 Uhr stattfinden wird.

Der Krabbeltreff ermöglicht ein frühzeitiges Treffen und einen gemeinsamen Austausch. Zukünftige Kinder und Eltern, sowie Eltern und Krabbelkinder (0-3Jahren) aus der Gemeinde Elmstein und Umgebung haben die Gelegenheit, die Räume und Erzieherinnen kennen zu lernen und Kontakt zu anderen Familien aufzubauen.

Der Zwergenland Krabbeltreff soll ein Ort der Begegnung für Eltern und Kinder sein, um sich kennen zu lernen. Ebenso ein Platz,um zu spielen, Spaß zu haben und neue Freunde zu finden. Weiterhin wird er ein Entdeckungsort für viele Materialien wie zum Beispiel Knete, Wasserfarben usw. sein. Es wird Zeit da sein, um Erziehungsfragen zu diskutieren, sich auszutauschen und gegenseitig von Erfahrungen zu profitieren. Dieses Treffen sind unverbindlich und kostenlos.

Bei Interesse bitte telefonisch anmelden 06328/9028092.

Das Kitapersonal würde sich über viele kleine und große Besucher freuen.
Share by: