Ehrenamt im Dorf



von Müller Petra, Elmstein
Ehrensache für Elmstein
Die Gemeindebücherei wird ausschließlich von Ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen betrieben. Als Leiterin der Gemeindebücherei ist Frau Karin Bröder durch ihre unermütlichen Einsatz, mit der Erfahrung für die Leitung einer Bücherei sowie Sachkompetenz in Literatrur, PC-Verwaltung und vielem weiteren Wissen - ein Hauptgewinn für die Gemeinde Elmstein
Sie hat schon so viele Ideen und Aktionen wie Bascetta Sterne basteln, Strickkurs, Büchereiflohmärkte im Oktober und aktuell am Bahnhof - zusammen mit uns umgesetzt. Die enge Zusammenarbeit mit der Schule und den Kindergärten sind Bestandteil unserer Arbeit. 



 Die Bücherei ist in diesem Jahr noch bis zum 20. Dezember 15 bis 17 Uhr (Dienstag) für unsere Leser und Interessierte geöffnet. Unsere Samstagsöffnung von 10 bis 12 Uhr hat leider noch nicht genügend Anklang gefunden, ist aber vielleicht noch nicht jedem bekannt . Seit November bieten wir nun auch einen Strickkurs an der jeden Mittwoch von 15 bis ca 18 Uhr an, der allen viel Spaß macht und neben dem Stricken der Kontakt zum Austausch von Neuem immer willkommen ist  Gegen das Alleinesein ist es eine gute Medizin !Start im Neuen Jahr am Mittwoch den 11. Januar , es kann immer neu eingestiegen werden !!
Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Neue Jahr 2017.

von Annete Aull
Im vergangenen Jahr wurden in Zusammenhang mit dem Krippenpfad erstmalig einige Tannenbäume auf öffentlichen Plätzen der Gemeinde Elmstein von den Kindern der Grundschule und der KITA’s geschmückt.

Nach der durchweg positiven Resonanz haben sich Mitglieder des Touristikvereins dazu entschieden, die Baum-Schmück-Aktion auch in diesem Advent zu organisieren.                          mehr auf Mittelpfalz.de


  • Slide-Titel

    KITA Zwergenland

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    KITA St. Hildegard Wurzelzwerge

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    KITA Spatzennest

    Schaltfläche

Aufbau des Weihnachtsmarktes an der kleinen Kath. Kirche im Ortszentrum von Elmstein.
Danke an alle Beteiligten.

Umbau Minigolf und PitPatanlage

Betonplatte im Nov. 2016


12.11.16
Die SWG beim ehrenamtlichen säubern des Hanges am Möllberg

Die soziale Wählergemeinschaft (SWG) stellte einen neuen Rast- und Aussichtspunkt am Möllberger Häusel fertig. Eine über 40 Jahre alte Holzbank musste hierzu weichen. Eine neue Bank nun auch mit breitem Vesper-Tisch wurde erstellt.
mehr auf Mittelpfalz.de

Neues Geländer zum Möllberg

Der Bürgermeister der Gemeinde Stefan Herter, die SWG sowie Alle, die nun gefahrlos das Möllberger Häuschen besuchen können, bedanken sich recht herzlich für die großzügige Spende (Forstamt Johanniskreuz  Forstamtsleiter Burkhard Stöckel). 
mehr auf Mittelpfalz.de
Bogengasse-Initiative Elmstein                                                                                    15.10.2016 
Die „Bogengasse-Initiative“ rund um Konrad und Karin Leising engagiert sich für den Erhalt und die Pflege verschiedener Objekte in Elmstein. So war es ihnen ein Bedürfnis im Frühjahr den Verfall des Möllberger Häuschens zu stoppen und für soziale Projekte einzustehen. In den letzten Tagen nahmen sie sich nun dem verwilderten Grünstreifen vor der kleinen katholischen Kirche an.
Bogengasse-Initiative Elmstein

Teilen Sie uns Ihr Ehrenamt mit

Share by: